Achtung Programmänderung Achtung

Auch wenn man das vorher nie ganz sicher sagen kann, verdichten sich die Hinweise, dass die NPD am Samstag parallel zur Blockadekonfererenz eine Kundgebung plant. Die NPD ist zur Zeit mit einem LKW unterwegs das sie als ihr Flaggschiff bezeichnen. Auch in Baden- Württemberg sind 12 Kundgebungen geplant. Bisher gab es überall Proteste gegen ihre Hetze und so soll es auch am Samstag sein. Um den Protesten nicht im Wege zu stehen haben wir beschlossen, das Programm ein wenig um zu stellen. Die Workshops beginnen jetzt nicht wie ursprünglich geplant um 14 Uhr sondern um 17 Uhr. Das Blockadetraining findet NICHT statt. Wer denoch Blockaden trainiren will, findet wahrscheinlich reichlich Gelgenheit dazu. Die Podiumsdiskussion findet wie geplant um 19 Uhr im KOMMA in Esslingen statt.
Auch wenn die Workshops nach hinten verlegt worden sind, so ist das KOMMA trotzdem geöffnet und es gibt die Möglichkeit sich die Ausstellung an zu schauen.

Genauere Informationen über die antifaschistischen Proteste gegen die NPD- Kundgebung gibt es auf der Homepage der Antifaschistischen Aktion (Aufbau) oder unter dem Twitteraccount @nonazit0711

Vielen Dank für Euer Verständnis
Euer Vorbereitungsteam der Blockadekonferenz

Konferenz wird um eine Austellung bereichert

Was war eigentlich in den letzten Jahren so los? Welche faschistischen Aufmärsche konnten gestört oder erfolgreich verhindert werden. Welche Aktionsformen wurden verwendet. Wie verhalten sich gesellschaftliche Aktuere in solchen Situationen. Hierzu wurde eine kleine Austellung konzipiert, die erstmalig auf der Blockadekonfernez ausgestellt wird. Wer mehr erfahren will, kommt am besten am 31.08 nach Esslingen um sich über Chancen und Perspektiven antifaschistischer Blockaden zu informieren

Erste Flyer verteilt

Am Samstag wurden in der Esslinger Innenstadt und auf dem Marktplatzturnier die ersten Flyer für die Blockadekonferenz verteilt. Abends feierte das Jugend- und Kulturzentrum KOMMA mit verschiedenen Bands sein Sommerfest – hier gab es die Möglichkeit an einem Infotisch neben den Konferenzflyern auch antifaschistische Hintergrundinformationen zu erlangen. Wenn auch ihr helfen wollt, dass die Konferenz ein Erfolg wird und in eurer Region Flyer verteilen oder auslegen wollt, dann könnt ihr hier nachlasen, wie ihr an Informationsmaterial kommt.

Material ist da!

Sowohl Flyer als auch Plakate zum Bewerben der Blockadekonferenz am 31.08. sind eingetroffen und können zunächst im Infoladen Stuttgart im Linken Zentrum Lilo Herrmann abgeholt werden.
Außerdem gibt es digitale Versionen von Flyern und Plakaten zum Download in der neuen Rubrik [Material]. Dort gibt es auch Mobi-Grafiken um die Konferenz und das wichtige Thema „effecktiver Protest gegen Naziaufmärsche“ weiterzuverbreiten.

KOMMA Sommerfest

Am Samstag den 20.07.13 findet in Esslingen das Sommerfest des Jugend- und Kulturzentrums KOMMA statt – mit den Bands Fenster (NYC, Berlin), Electric Electric (Straßburg, Berlin), Karo (Würzburg) und Jamhed (Esslingen, Stuttgart), mit verschiedenen DJs und natürlich mit einem antifaschistischen Infostand zur Blockadekonferenz. Der Eintritt beträgt 6,00 Euro.